MIRJA DANIELLE

 

Gefühlvoll – Intim – Berührend

Mit diesen Worten lässt sich Mirja Danielles Musik wohl am besten beschreiben. Ihre Songs sprechen einem direkt aus der Seele und regen zum Träumen und Nachdenken ein. Im Mittelpunkt stehen Hoffnung, eine positive Einstellung zum Leben und zwischenmenschliche Verbundenheit. Genau diese Werte möchte Mirja Danielle mit ihrer Musik vermitteln.

Aufgewachsen in einem Dorf in der Nähe von Reutlingen, kam sie bereits früh in Berührung mit Musik und fing mit 9 Jahren an Klarinette in der Musikschule zu lernen. Im gleichen Alter begann sie auch ihre ersten Songs zu schreiben. Um diese auch begleiten zu können, brachte sie sich selbst das Klavierspielen bei. Im Alter von 15 Jahren gewann sie den Gesangswettbewerb „The voice of Reutlingen“ und begann daraufhin in Bars, auf Song-Slams und auf kleineren Festivals im Raum Reutlingen und Stuttgart zu spielen. Im April 2013 wurde ihr Song „You“ von den Zuhörern zum Newcomer-Song des Monats auf BigFM gewählt. 2014 bekam sie durch den Sieg beim unsigned-music-contest der Wave-Akademie Berlin die Chance, ihre erste EP „When I look at you“ aufzunehmen. Ein Jahr später konnte sie das School-Jam-Regio-Finale in Stuttgart für sich entscheiden und wurde von der Jury ins Finale auf der Musikmesse Frankfurt gewählt.
2016 zog sie nach Freiburg, um dort „Populäre Musik“ an der Hochschule für Kunst, Design und populäre Musik zu studieren.

Momentan arbeitet Mirja Danielle daran, ihren musikalischen Horizont zu erweitern und neue stilistische Richtungen für ihre Musik zu finden. Wie in ihrer gesamten musikalischen Laufbahn ist ihr dabei eine Sache besonders wichtig: Musik zu erschaffen, die die Menschen berührt und bewegt.